TYPO3 Module

Eine Stärke von TYPO3 ist der modulare Aufbau - also die Möglichkeit, den Basisumfang der Software um Zusatzmodule (TYPO3 Extensions) zu erweitern. Während die Entwicklung von kundenspezifischen Individual-Modulen schnell kostenintensiv werden kann, bieten wir mit folgenden Standard-Modulen wichtige Zusatz-Funktionen, die schnell integriert und leistbar sind:

TYPO3 Basis-Module

T3 ImageHeader: Animierte Slideshows im Image-Header

Effektvolle Wechselbilder im Image Header von TYPO3 WebSites hinterlegen und anzeigen:
Mit dem TYPO3 Modul T3 ImageHeader lassen sich für alle Content-Seiten Ihrer TYPO3 Website individuelle Bilder-Loops definieren, die als Wechselbild-Animation im Bildheader angezeigt werden. Alles was Sie dafür tun müssen, ist die Bilder ins System zu laden.
Optional können die Bilder mit Textelementen (Slogans, Bildbeschriftungen etc.) angereichert werden.

Modul-Details (PDF)

T3 Image Gallery: Bildergalerien

Bildergalerien mit Vorschau- und Vergrößerungsansicht schnell und unkompliziert erstellen:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Image Gallery können Content Manager von TYPO3 Webseiten Bildergalerien ganz unkompliziert erstellen. Dabei werden dem Redakteur viele Handgriffe abgenommen, wie beispielsweise das Erstellen von Vorschaubildern oder Vergrößerungsansichten, welche automatisch aus einer einzigen Bilddatei generiert weden.

Optional können dem User druckfähige Bilder angeboten werden (z.B. für Pressebereich): In der Vergrößerungsansicht eines Galeriebildes erscheint ein dezenter Download-Link für die printfähige Bilddatei.

Modul-Details (PDF)

T3 News: Neuigkeiten übersichtlich darstellen

News, Angebote oder Events in Listen- und Detailseiten übersichtlich präsentieren:
Mit dem Modul T3 News wird die TYPO3 Extension tt_newsin das CMS Backend integriert. Damit steht Content Managern von TYPO3 Webseiten ein schlankes, einfach bedienbares und dennoch funktionsreiches Werkzeug für Newsmeldungen zur Verfügung.

Modul-Details (PDF)

T3 Contact Form: Interaktion mittels Online-Formular

Strukturiertes Feedback einholen mittels Kontaktformular
Ob Produktanfrage, Gutscheinbestellung, Tischreservierung oder allgemeines Kontaktformular - mit dem Email-Formular T3 Contact Form holen Sie von Ihren Internet-Usern gezieltes Feedback ein, welches den Website-Betreiber als Email erreicht. Eine Mail-Kopie kann dabei auch an den Absender gehen.

T3 Languages: Mehrere Sprachversionen verwalten

Internationale Zielgruppen erfordern das Angebot mehrerer Sprachversionen einer Website. Neben Deutsch ist Englisch meist ein Muss; und jede weitere Sprachversion erhöht die Chance, anderssprachige Menschen zu errreichen und gezielt anzusprechen.
Mit dem TYPO3 Modul T3 Languages können Content Manager nun ganz unkompliziert Web-Inhalte in mehreren Sprachversionen einpflegen und verwalten. Der User wird dabei automatisch auf die bevorzugte Sprachversion weitergeleitet.

Modul-Details (PDF)

T3 Text Search: Volltextsuche mit Autovervollständigung

Mittels Suchfunktion für Web-Texte und PDF-Dateien die Usability Ihrer Website verbessern:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Text Search - basierend auf der TYPO3-internen Extension „indexed_search“ - ist es möglich, innerhalb von TYPO3 Websites eine hochwertige Volltextsuche anzubieten.
Die Suchfunktion ist mit einer automatischen Vervollständigung im Eingabefeld versehen und schlägt so gleich beim Eintippen des Suchbegriffes passende Schlagworte vor.

Modul-Details (PDF)

T3 Tooltips: Zusatzinfos mittels Mouse-Over-Tooltips

Kontextbezogene Zusatzinfos per MouseOver anzeigen:
Tooltips sind ein wunderbares Instrument um erklärungsbedürftige Inhalte auf Webseiten einfach mit einem kurzen Text oder Bild zu erläutern. Sobald der User mit seinem Mauszeiger über einen bestimmten Begriff (der als Link angezeigt wird) navigiert, wird ihm die hinterlegte Zusatzinfo als Text oder Bild angezeigt.

Das Modul T3 Tooltips basiert auf der TYPO3 Extension t3xtooltip

Modul-Details (PDF)

TYPO3 Module: eTourismus & Hotellerie

T3 Rooms & Rates: Zentrale Zimmer- & Preisverwaltung

Hotelzimmer und Preislisten effizient verwalten und attraktiv präsentieren:
Das Modul T3 Rooms & Rates ermöglicht die optimale Verwaltung und Ausgabe sämtlicher Zimmer- und Preislisteninfos auf der Hotel-Website: Die Verwaltung der Daten erfolgt zentral an einer Stelle, die Ausgabe der Daten kann an mehreren Stellen der Website erfolgen (z.B. Darstellung der Zimmerpreise als Gesamt-Preisliste oder gefiltert nach Zimmertyp auf der Zimmerseite). Die Preisdaten werden also nur einmal zentral erfasst, was die Fehlerquote und den Wartungsaufwand deutlich reduziert.
Anfrage- und ggf. Buchungslink werden an allen relevanten Stellen (Preislisten, Zimmerseiten) platziert, um einen einfachen und stringenten Navigations-Pfad von der Information zur Buchung zu gewährleisten.

Modul Details (PDF)

T3 Packages: Pauschal- & Last Minute Angebote verwalten und präsentieren

Spezialangebote flexibel verwalten und präsentieren:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Packages können Pauschalangebote einfach und übersichtlich verwaltet werden. Auf die kurzfristige Buchungslage kann der Hotelier mit der Platzierung von Last Minute Angeboten flexibel und spontan Einfluss nehmen.
Die Darstellung der Angebote erfolgt an mehreren Stellen der Website in unterschiedlicher Weise: Teaseransicht auf der Startseite, gesammelte Listenansicht (auf Wunsch kategorisiert nach Urlaubsthemen) und Detailansicht der Packages. Darüber hinaus ist ein kontextbezogener Pauschalen-Slider eine schöne Möglichkeit, auf Themenseiten (z.B. Wellness & Spa Seite) auf passende Angebote aufmerksam zu machen (z.B. Wellness-Packages).

Modul Details (PDF)

T3 Seekda: Zimmer- & Preis-Daten aus Seekda in die Website integrieren

Online-Vertriebsmodul für die Hotellerie zur nahtlosen Einbindung von Daten aus Seekda Connect sowie zur Herstellung von Online Buchbarkeit auf der Hotel-WebSite:
Seekda Connect bietet dem Hotelier umfangreiche Möglichkeiten für den Online Vertrieb. Angefangen mit einer Buchungsmaschine, die nahtlos in die Website integriert werden kann, bis hin zum Channel-Manager, der erfasste Zimmer und Pauschalen auf internationalen Buchungskanälen verfügbar macht, deckt Seekda Connect alle wesentlichen Online Vertriebskanäle ab.
Da der Hotelier Daten wie Zimmerbeschreibungen, Preise und Pauschalen ohnehin in der Seekda Software erfasst (bzw. aus dem Hotelprogramm via Schnittstelle dorthin überträgt), ist es nur konsequent, auch die eigene WebSite mit diesen Daten zu „füttern“ – der Hotelier erspart sich die doppelte Datenwartung und schließt damit auch Fehlerquellen aus.

Das TYPO3 Modul T3 seekda holt sich die für die Hotel-Website benötigten Daten über API-Schnittstelle aus der Seekda-Software und sorgt auf der Homepage für eine ansprechende Präsentation von Zimmerdaten, Preislisten und Pauschal-Arrangements.

Modul-Details (PDF)

T3 Guestbook: Gästebucheinträge für die eigene Website

Mit dem Modul T3 Guestbook haben Sie volle Kontrolle über die auf Ihrer Website geposteten Einträge: Kommentieren Sie das Feedback Ihrer Gäste, editieren oder löschen Sie im Worst Case einen unangebrachten Beitrag.
Ein Schutz vor automatischen SPAM-Einträgen ist im Modul T3 Guestbook ebenfalls integriert.

Modul-Details (PDF)

T3 Weather: Wetterdaten & Prognosen

Wetterdaten & Prognosen täglich aktuell auf Ihrer TYPO3 WebSite:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Weather können aktuelle Wetterinformationen und Wettertrends einfach und nahtlos in TYPO3 WebSites eingebunden werden.
Hierbei ist natürlich auch die Einbindung auf mobilen WebSites möglich – besonders für die User vor Ort (und dabei häufig für mobile Endgeräte) sind Wetterinformationen sehr gefragt.
Für die Wetterwerte und -prognosen wird auf den privaten Wetterdienst Aufwindzurückgegriffen.

Modul-Details (PDF)

T3 Zell-Kaprun Events: Ganz einfach zum eigenen Eventkalender

Veranstaltungen aus der Region Zell am See-Kaprun in die eigene Website integrieren:
Für Betriebe der Region Zell am See-Kaprun ist es mit dem TYPO3 Modul T3 Zell-Kaprun Events möglich, die vom Tourismusverband Zell am See-Kaprun gewarteten Veranstaltungen via XML Schnittstelle auf die eigene Webseite nahtlos zu integrieren.

Hierbei wird auf den Veranstaltungs-RSS Feed des Tourismusverbandes Zell am See-Kaprun zugegriffen. Die einzelnen Veranstaltungen werden in einer Liste jeweils mit einem Bild, Veranstaltungstitel und Datum angezeigt – natürlich angepasst an Look & Feel der Website.

Modul-Details (PDF)

TYPO3 Module: Media Content & Web 2.0

TYPO3 Flip Book: Responsive Online Blätterkataloge

Responsive Online Blätterkataloge aus PDF Dokumenten mit wenigen Klicks selbst erstellen:
Online-Blätterkataloge erfreuen sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit, um vorhandene Print-Formate wie Werbeprospekte, Produktkataloge oder Preislisten auch im Web in ansprechender Form darzustellen.
Mit Online Blätterkatalogen werden Look & Feel von herkömmlichen Offline-Katalogen nachempfunden – auch online kann man bequem durch die Seiten blättern und hat zudem die Möglichkeit, das Original-PDF zu öffnen, zu speichern oder auszudrucken. 

Mit dem TYPO3 Flip Book in HTML5 generieren Sie ansprechende Blätterkataloge aus PDFs im responsive Design mit nur wenigen Klicks - optimiert für alle Ausgabegeräte.

Modul-Details

T3 Flickr: Flickr-Galerien einbinden

Bilder aus Flickr nahtlos in die Bildergalerie der eigenen Website integrieren:
Flickr [www.flickr.com] ist einer der beliebtesten Online Bilderdienste im World Wide Web - die Mitglieder der Flickr Community präsentieren hier mehrere Milliarden Bilder und es werden laufend mehr.

Das Modul T3 Flickr stellt eine Zusatzerweiterung zu unserem Bildgalerie-Modul T3 Image Gallery dar und ermöglicht die gezielte Ausgabe von Flickr Bildern als Bildgalerien auf der TYPO3 Website.

Modul-Details (PDF)

T3 Map Location: Standort-Map & Routenplaner mit Google Maps

Den eigenen Standort mittels Google Maps auf TYPO3 WebSites anzeigen - inklusive Routenplaner:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Map Location kann die Google Maps Anwendung unkompliziert für das Einbinden von Standortkarten und Routenplanern auf der eigenen WebSite verwendet werden.

Modul-Details (PDF)

T3 Web2Map: Geo-Daten verwalten und in Google Maps präsentieren

Präsentation von Geo-Daten mittels interaktiver Google Maps Karte:
Neben der Darstellung eines Filialnetzes mittels Online-Map gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, ortsbasierte Daten wie Referenzprojekte, Händler-Standorte, Ausflugstips, ... attraktiv und übersichtlich auf interaktiven Karten darzustellen.
Sämtliche POIs (Points of Interest, also die ortsbasierten Datensätze) werden im TYPO3 Backend verwaltet und gepflegt.
Im Frontend ermöglicht das Modul T3 Web2Map die kartenbasierte Darstellung dieser Daten mittels Nutzung der Google Maps API.

Demo ansehen Modul-Details (PDF)

T3 YouTube: YouTube Videos integrieren und abspielen

YouTube Video Channels in TYPO3 WebSites nahtlos integrieren:
Videos gehören im World Wide Web zu jenen Inhalten, denen die User besonders viel Aufmerksamkeit schenken - zu allen Themen und durch alle Zielgruppen.

Mit dem Modul T3 YouTube können Content Manager von TYPO3 Webseiten ganz einfach YouTube Videos aus eigenen Playlists in Webseiten einbinden – individuell angepasst an das Look & Feel der Webseite.

Modul-Details (PDF)

T3 Web2Facebook: Website Inhalte für Facebook nutzen

Website-Inhalte gleich mehrfach nutzen: Warum nicht auch auf Facebook?
Der Zeitaufwand, Web-Inhalte laufend zu erneuern und zu aktualisieren, ist oft beträchtlich - aber unerlässlich. Umso wichtiger ist daher, diese Inhalte möglichst effizient zu nutzen.
Das Modul T3 Web2Facebook unterstützt Sie dabei: Automatisch können Inhalte, die Sie schon im  TYPO3 Backend für die Website angelegt haben, auch für die Ausgabe auf der Willkommens-Seite Ihrer Facebook Fanpage genutzt werden. Gelangt ein Interessent auf Ihre Facebook Fanpage, so wird er mit aktuellen Infos empfangen, die aus der Website bezogen werden - ganz ohne zusätzlichen Wartungsaufwand.

T3 Post2Facebook: TYPO3 News auf Facebook posten

Inhalte von TYPO3 Webseiten per Knopfdruck auf Facebook posten:
Mehrere Online-Kanäle zu betreuen bedeutet mehr Aufwand für Website-Betreiber. Zwar kann oft derselbe Inhalt auf mehreren Plattformen „verwertet“ werden, dennoch ist das Einstellen in mehrere Plattformen oft mühsam, da man üblicherweise in jeden Login-Bereich extra einsteigen muss. Abhilfe schafft hier T3 Post2Facebook, denn mit diesem praktischen TYPO3 Zusatzmodul lassen sich WebSite-Inhalte wie News ganz einfach per Knopfdruck nach Facebook übertragen.

Modul-Details (PDF)

TYPO3 Module: Backend

T3 Pixlr: Integrierte Online Bildbearbeitung

Online Bildbearbeitung direkt aus dem TYPO3 Backend zur Workflow Optimierung:
Mit dem TYPO3 Modul T3 Pixlr lässt sich das Online Bildbearbeitungsprogramm Pixlr direkt aus der TYPO3 Benutzeroberfläche verwenden. Mit wenigen Klicks können Bilddateien in Pixlr geöffnet, bearbeitet und auch direkt wieder ins TYPO3 CMS zurück gespeichert werden - für einfache Bildbearbeitungs-Aktionen absolut ausreichend.

Modul-Details (PDF)

Team & Ansprechpartner

Marion Eher

Mag. Marion Eher

GF, Leitung Web Design
Manfred Egger

DI (FH) Manfred Egger

Programmierung
Dietmar Lamprecht

Dietmar Lamprecht

Programmierung
Česlav Przywara

M. Sc. Česlav Przywara

Programmierung
Marianne Haiden

Mag. (FH) Marianne Haiden

Marketing
Pamela Trauner, B.A.

Pamela Trauner, B.A.

Grafik
Anja Poiger

Anja Poiger

Lehrling Mediendesign