Ein Frühling ganz im Zeichen der KI

Don't miss! Hochkarätige Vorträge, Workshops und Masterclasses sorgen von April bis Juni für Zukunfts-Vibes

Kooperationen sind oft dann richtig spannend, wenn sehr unterschiedliche Partner mit ganz verschiedenen Backgrounds gemeinsame Sache zu einem heißen Thema machen. Was haben das Kunst- und Kulturhaus Nexus mit dem IT-Systemhaus BlueChip gemein? In jedem Fall das Interesse an Künstlicher Intelligenz (KI)!
Und so wurde kurzerhand eine Veranstaltungsserie mit KI-Schwerpunkt als Kooperationsprojekt geboren: Während GF Marion Eher-Andersen als Kuratorin das Programm sowie das BlueChip Marketing-Team den visuellen Auftritt der Event-Serie verantwortet, ist das Nexus als Co-Kreateur und Veranstalter für die operative Durchführung der Events sowie für die Bewerbung der Veranstaltungen zuständig. 

Sämtliche Vorträge und Workshops, die im Nexus stattfinden, sind kostenlos zugänglich.  Wer tiefer in die Materie eintachen möchte, kann die BlueChip Masterclasses buchen. Don't miss! Wir freuen uns auf auf alle interessierten Besucher:innen, aktiv Beitragenden und den angeregten Austausch zu diesem hochaktuellen Thema! 

Event-FoldeR (PDF)

F*CK YOU AI (I LOVE YOU)

Warum uns künstliche Intelligenz nicht kalt lässt

Künstliche Intelligenz ist ein Thema, das stark emotional diskutiert wird - ist es Hype, Heilsbringer oder eher Auslöser dystopischer Zustände? Ängste, Hoffnungen und meist eine Mischung daraus bestimmen die Gefühlslage. Diesem Umstand trägt die Event-Serie F*CK YOU AI (I love you) schon im Namen Rechnung: Der bewusst vulgär-emotionale Titel der Serie bringt die Ambivalenz dem Thema KI gegenüber zum Ausdruck. 

Damit wir das Verhältnis von Mensch und Maschine “mündig” und in unserem Sinne gestalten können, sollten wir uns jedoch von Wissen und nicht von Emotionen leiten lassen. Ziel der Event-Serie, welche Vorträge, (Jugend-)Workshops und interaktive Mitmachformate umfasst, ist es, über KI zu informieren und aufzuklären, und das Thema in der Gesellschaft zu diskutieren und zu verhandeln. Sämtliche Veranstaltungen sind kostenlos!

APRIL 2024

Alle Events sind kostenlos, bitte jedoch um Reservierung durch eine kostenlose Ticket-Bestellung (siehe Link bei jedem Event.)

Nostalgische Maschinen, träumende Menschen

Wie wir in Zeiten künstlicher Intelligenz Pilot unseres Lebens bleiben
DI 02. April | Viktor Mayer-Schönberger (Universität Oxford) | Vortrag & Diskussion

Decode AI

#Design #KI #Medien #DeepFake #AlgorithmicThinking
FR 12. April | Leo Mühlfeld (ARS Electronica) | Jugend-Workshop (14-19 J.)

Herzensprojekt

Wie man eigene Projekte (z.B. das erste KI-Projekt) zum Erfolg führt
SA 13.04. | Helena Vancura, Ida Kieslinger (ARS Electronica) | Jugend-Workshop (15-18 J.)

Digitale Magie in der Filmindustrie

Künstliche Intelligenz in der Welt der Visuellen Film Effekte
SA 13.04. | Franz Brandstätter (Filmakademie Wien) | Vortrag & Workshop (ab 16 J.)

Die Zukunft der Musik durch KI

Interaktiver Vortrag zu Algorithmen und Akkorden
FR 19.04. | Stefan Wegenkittl (FH Salzburg) | Interaktiver Vortrag (ab 16 J.)

Wie wirklich ist die digitale Wirklichkeit?

AI Avatare, Chatbots, Deep Fakes and Digitaler Humanismus
DI 30.04. | Stephanie Meisl (Medienkünstlerin) | Vortrag & Diskussion

Mai & Juni 2024

Alle Events sind kostenlos, bitte jedoch um Reservierung durch eine kostenlose Ticket-Bestellung (siehe Link bei jedem Event.)

Spielend über Künstliche Intelligenz lernen

Mittels ausgewählter Computerspiele in die Welt von KI eintauchen
FR 03. Mai | Matthias Steinböck (ARS Electronica) | Jugend-Workshop (14-19 J.)

Game Design

Computerspiele gestalten? So geht das!
SA 04. Mai | Matthias Steinböck (ARS Electronica) | Jugend-Workshop (14-19 J.)

Digitaler Salon mit KI-Zudaten

KI-Kochkunst & KI-Musik im Cafe | Bühne frei für deine KI-Visuals & -Creatives!
DI 07.05. | Offenes Format für die Begegnung und den Austausch Gleichgesinnter

KI & Kreativität: Vortrag & Showcase

Die faszinierende Welt der KI - mit Blick auf Chancen, Risiken und Nebenwirkungen
MI 08.05. | Michael Katzlberger (CEO 3liot.ai); Präsentation von Use Cases (mehrere Mitwirkende)

Für KI & BigTech ist Fremdbestimmung Geschäftsziel. Quo vadis Europa??

Ein Plädoyer für echte Datenhoheit und digitale Selbstbestimmung. Inklusive "How to".
MI 22.05. | Thomas Grechenig (CEO RISE) | Vortrag & Diskussion

Selbstbestimmung in einer KI-getriebenen Welt

Entscheide ich selbst oder die Maschine?
FR 24.05. | Stefan Wegenkittl (FH Salzburg) | Interaktiver Vortrag (ab 16 J.)

Ein Blick über den ChatGPTellerrand

Let's talk business: KI-Anwendungen in der Praxis
DI 04.06. | Markus Egger (CEO CODE Group, USA) | Vortrag & Diskussion

Masterclasses

Konzentriertes Wissen für Ihren Vorsprung

DI, 7. Mai 2024 | 14.00-16.30 Uhr

KI Tools für Anwender 'Light'
Michael Katzlberger
KI-Experte, Founder & CEO 3liot.ai

Dieser praxisorientierte Workshop zeigt den Teilnehmenden auf, wie man Künstliche Intelligenz als Anwender ohne Programmierkenntisse sinnvoll, effektiv und gewinnbringend einsetzen kann. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen werden hilfreiche Software Tools wie DALLE-3, Midjourney, ChatGPT u.v.m. vorgestellt. Viele Praxisbeispiele und Tipps und Tricks dienen als Ideengeber und Inspiration, wie sich KI bei der täglichen Arbeit im Büro konkret nutzen und anwenden lässt.

Mehr dazu

MI, 8. Mai 2024 | 08.00-12.30 Uhr

KI-Tools für Anwender 'Pro'
Michael Katzlberger
KI-Experte, Founder & CEO 3liot.ai

Dieser praxisorientierte Workshop zeigt den Teilnehmenden auf, wie man Künstliche Intelligenz als Anwender ohne Programmierkenntisse sinnvoll, effektiv und gewinnbringend einsetzen kann. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen werden hilfreiche Software Tools wie DALLE-3, Midjourney, ChatGPT u.v.m. vorgestellt. Viele Praxisbeispiele und Tipps und Tricks dienen als Ideengeber und Inspiration, wie sich KI bei der täglichen Arbeit im Büro konkret nutzen und anwenden lässt.

Mehr dazu

Alle Infos & Anmeldung

Cu soon!

www.kunsthausnexus.com/ai