FoxFibu Changelog

Alle Neuerungen im Überblick

07.02.2022 - Selektion von Überleitungsläufen im Journal (ab Version 09.02.52)
Falls Sie ein nachträgliches Protokoll einer Datenüberleitung benötigen, können Sie dies mit einer zusätzlichen Selektion im Journal nachholen: wählen Sie 'Info - Journal - Selektionen' und geben Sie rechts unten die Nummer des gewünschten Überleitungslaufes ein; bestätigen Sie über das Filter-Symbol. Die Nummer des gewünschten Laufes erhalten Sie vorher über 'Transfer - Import - von Faktura - rückgängig' - dort erhalten Sie die Nummer des letzten Überleitungslaufes; Sie können auch jeden Lauf von vor dieser Nummer wählen.
31.01.2022 - Modul Intrastat-Meldung (ab Version 09.02.51)
Ab Feber 2022 sind neue Pflichtfelder wie die UID des Empfängers beim Export erforderlich, einige bestehende Datenfelder entfallen (Region, stat. Verfahren, Verkehrsweg); die Meldung der Intrastat erfolgt weiterhin über das Portal der Statistik Austria Die in FoxFibu erstellte Sendedatei kann beim Portal der Statistik Austria, wie bisher, importiert werden. Trennzeichen beim Importvorgang ist der Strichpunkt!
24.01.2022 - Umsatzsteuervoranmeldung 2022 (ab Version 09.02.50)
Die Ust-Voranmeldung für 2022 (Österreich) wurde in das Programm eingearbeitet; da es noch Ausnahmefälle mit 5% Ust geben kann, haben wir die entsprechenden Möglichkeiten im Programm noch offen gelassen, bei Aufruf der UVA 2022 geben wir eine Warnmeldung aus.
23.01.2022 - Umsatzsteuervoranmeldung Deutschland für 2022 (ab Version 09.02.49)
Die Ust-Voranmeldung für 2022 (Deutschland) steht ab sofort zum Download bereit; es traten nahezu keine Änderungen zum Vorjahr auf.
14.10.2021 - FoxFibu und FoxFakt unter Windows 11 (ab Version 09.02.47)
FoxFibu und FoxFakt sind nach eingehenden Tests für Windows 11 bestens gerüstet! Wir geben daher die Software nunmehr auch für Windows 11 frei!
08.07.2021 - MOSS - One-Stop-Shop: Versandhandel an Private (ab Version 09.02.46)
Ab dem 1. Juli 2021 fallen die Lieferschwellen der einzelnen EU-Länder - damit müssen alle Lieferungen an Private im Ausland versteuert werden. Wir haben die neuen Regelungen hier zusammengefasst
22.01.2021 - Deutsches UVA-Formular 2021 verfügbar (ab Version 09.02.45)
Ab sofort steht auch die UVA für Deutschland für das Jahr 2021 zur Verfügung.
20.01.2021 - UVA-Formular 2021 verfügbar (ab Version 09.02.44)
Das neue UVA-Formular für das Jahr 2021 wurde einprogrammiert (4-seitiges Original- und 2-seitiges Fake-Formular) und kann ab sofort verwendet werden.
15.12.2020 - Fakturen-Schnittstelle (ab Version 09.02.43)
Im Normalfall können nur Buchungen übernommen werden, die innerhalb eines Monats liegen; dies kann über einen Schalter aufgehoben werden (Info bei Bluechip); sind dann auch Rechnungen dabei, deren Rechnungsdatum in einen Zeitraum fällt, dessen UVA-Stichtag bereits überschritten wurde, wird der UVA-Zeitraum einer derartigen Rechnung erhöht, sodass diese dann in einen noch erlaubten Zeitraum fällt.
24.11.2020 - Zusatzzeilen zum Überweisungsstapel (ab Version 09.02.42)
Sollen zu einem Überweisungsstapel zusätzliche Zeilen hinzugefügt werden, war dies im ZV Lieferanten nur über die Lieferanten-Kontonummer und dann über die Lief.-Belegnummer möglich. Das erfolgt ab sofort in einer zusätzlichen Eingabemaske, wo nur die Kontonummer einzugeben ist; die Offenen Posten dieses Lieferanten werden dann alle angezeigt; es ist nur noch anzuhaken, welche Posten überwiesen werden sollen.
10.11.2020 - Verwaltung mehrerer Überweisungsstapel im ZV Lieferanten (ab Version 09.02.41)
Die meisten Firmen, die mit FoxFibu arbeiten, kommen mit einem Überweisungsstapel aus, daher hat es bisher keine entsprechenden Änderungen gegeben; bei Unternehmungen mit mehreren Bankverbindungen, einer entsprechenden Anzahl von Überweisungen und/ oder einer zeitlichen Verzögerung zwischen Zahlungsvorschlag und Genehmigung der Überweisung durch die Geschäftsführung ergibt sich die Notwendigkeit, mehrere Überweisungsstapel gleichzeitig verwalten und auch nachbearbeiten zu können. Diesem Bedürfnis wurde durch eine Nachprogrammierung des LV-Zahlungsverkehrs Raum gegeben: Mehrere Zahlungsstapel - weitere Informationen bei BlueChip.
10.09.2020 - Anbindung von Dokumentenmanagement-Systemen an die FoxFibu (ab Version 09.02.40)
Als weiteres Dokumentenmanagement-System kann nun "Docuware" an die FoxFibu angebunden werden; die Dokumente werden mit einer eindeutigen ID bei jeder erforderlichen Buchungszeile/ OP-Zeile/ Kostenzeile versehen und können dann aus jedem Bildschirm-Konto, dem Bildschirm-Journal, dem OP-Konto oder dem KORE-Journal aus aufgerufen werden. FoxFibu bietet ja auch selbst ein einfaches Dokumenten-System, wo PDF-Dokumente zu der Buchungszeile zugeordent werden können, sodass der eingescante Original-Beleg jederzeit in der Fibu/ KORE aufgerufen werden kann.
09.09.2020 - Mandantentabelle - Filter (ab Version 09.02.40)
Werden viele Mandanten verwaltet, ergibt sich das Problem, dass die Mandantentabelle unübersichtlich wird. Insbesondere werden ja auch die alten Wirtschaftsjahre als eigene Mandanten in der Tabelle gelistet. Um eine bessere Übersichtlichkeit zu wahren, können ab sofort Zeilen in der Mandantentabelle ausgeblendet werden; dies geschieht in der Spalte "Datenbank", indem dort einfach ein Minus-Zeichen eingetragen wird. Dies gilt sowohl beim Einstieg in die FoxFibu, als auch unter "Stamm - Mandantenverwaltung - wechseln"; mit einem Klick auf die Spaltenüberschrift "Datenbank" können die versteckten mandanten dann jeweils ein- oder ausgeblendet werden.